Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten und Einfamilienhaus in der Mindener Fischerstadt!

32423 Minden

1.000.000,00 €
Kaufpreis
445,5 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32423 Minden
Immobilien­typ
Haus, Kapitalanlage/Renditeobjekt, Wohnen, Mehrfamilienhaus, Sonstiges, Sonstiges Wohnen
Grundstück
566 m2
Wohnfläche
445,5 m2
Vermietbare Fläche
445,5 m2
Online-ID
5880853
Anbieter-ID
4075
Stand vom
26.10.2020
Kauf­preis
1.000.000,00 €
Provision für Käufer
4,20% von dem beurkundeten Kaufpreis inkl. MwSt.
unterkellert
teilweise
Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.
Baujahr
1830

Hier besteht die seltene Gelegenheit ein Mehrparteienwohnhaus mit 8 Einheiten sowie ein Einfamilienhaus in äußerst gefragter und historischer Wohnlage der Mindener Fischerstadt zu erwerben. Das denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus, mit Teilkeller, wurde 1830 auf einem rund 471m² großen Grundstück erbaut und bietet, verteilt auf 8 Wohneinheiten, eine Wohnfläche von rund 355,50m². Die Immobilie befindet sich in erster Weserreihe, unmittelbar hinter der Festungsmauer von Minden. Das denkmalgeschützte Einfamilienhaus wurde um 1613 errichtet auf einem rund 95m² großen Grundstück mit etwa 90m² Wohnfläche. Die JNKM beträgt 45.168,00€. Ein Verkauf ist möglich ab 04/2021 Eine Mietaufstellung sowie weitere Fotos erhalten Sie gerne auf Anfrage.


Ausstattung

• Gasbrennwertkessel BJ 1996 für 7 Wohnungen; Eine Wohnung wird mit Elektrodeckenheizung beheizt; Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer • In den Jahren 2000 - 2004 wurden die Badezimmer modernisiert, ebenso die Wasserleitungen überwiegend erneuert. • Weserblick • Im Spitzboden befinden sich mit Holzwänden abgeteilte Abstellbereiche für die Wohnungen. • Die giebelseitige Fassade zur Weser und eine traufseitige Fassade wurde vor etwa 9 Jahren verputzt und gestrichen. • Innenhof mit Grillecke und Terrassenbereichen zur Nutzung für die Mieter • Charakterstarkes Treppenhaus: Alte Bodenfliesen und massive Holztreppe • Faserzementplatten an der Fassade Rückseite (Asbest) • Kunststoffenster BJ1981 • Teilweise Holzdielen in den Wohnungen und freistehendes Holzständerwerk • Das Einfamilienhaus besitzt eine Gasbrennwertheizung (BJ ca. 1998). Das Dach wurde um 2000 neu eingedeckt. Die Holzfenster zur Straße wurden vor 2 Jahren erneuert; Die Fassade ist vor kurzem gestrichen worden. • Beide Immobilien sind durch den Eigentümer laufend instand gehalten worden.


Lage

Die Fischerstadt ist eine frühmittelalterliche Fischersiedlung und liegt am linken Weserufer. Sie gehört zu den ersten Siedlungskernen und ist vorwiegend mit Fachhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert bebaut. Zum Schutz des Stadtbildes enthält die Gestaltungssatzung der Fischerstadt besondere Anforderungen. Die Innenstadt mit allen Annehmlichkeiten ist nur wenige Gehminuten entfernt. Auch Ärzte, Kindergärten, Schulen befinden sich n der Innenstadt. Geschäfte des täglichen Bedarfs (Kaufland, WEZ Marienstr., Lidl Stiftstr.) befinden sich in unmittelbarer Nähe. Eine gute Anbindung zur B61/B65/B482 und A2 ist gegeben. Der nächstgelegene Flughafen ist in Hannover.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Kork Reich
    107 m
  • Figaro
    115 m
    • Löffler Fruchtsaft
      251 m
  • Katholischer Domkindergarten St. Mi
    556 m
  • AWO Berufsausbildungsstätte
    699 m
    • Weser-Kolleg
      720 m
  • Agentur für Arbeit
    114 m
  • Hermannstraße
    182 m

Rose Immobilien KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Klaus Schuller

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.lz.de, Objekt 4075 - vielen Dank!